Tabelle - BZL West
Anmeldung



Start

Flüchtlinge identifizieren sich mehr und mehr mit "Orange-Schwarz"...!

+++ Großer Qualitätssprung beim Training...! +++

+++ Zweite "Fussi"-Integrationsstufe folgt...! +++

Foto (c) 2015 - JK


Nach unserem mittlerweile fünften Training für "Flüchtlinge und Freunde" bleibt festzuhalten, dass die Qualität des Trainings stetig steigt, da die Sprachkenntnisse der Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Afghanistan und Jemen - wenigstens in Sachen "Fussi" - immer besser werden und sich die komplexen Abläufe im (deutschen) Trainingsalltag immer weiter automatisieren. Zwar fehlten am Samstagmittag einige Spieler auf Grund anderer Termine, aber erneut waren 13 motivierte Kicker am Start, die vor Bewegungs- und Tatendrang nur so strotzten und unfasslich hilfsbereit und freundlich sind. Ständig fragen die (jungen) Männer - dieses Mal war auch ein 44-Jähriger Iraker dabei - zwischen 16 und 32 Jahren, ob und wo sie helfen können, packen ungefragt mit an und zeigen sich für jede Minute der Ablenkung dankbar. Eine tolle Erfahrung als Trainer. Während unsere gewöhnlichen Vereinsmitglieder quasi alles für selbstverständlich halten, tragen die Flüchtlinge ihre Dankbarkeit nach Außen und zeigen sich bei allem Spaß auf dem Platz auch sehr engagiert in der Umsetzung der Vorgaben. Auch das Abschlussspiel war wieder eine gelungene Geschichte mit viel Feuer und Flamme für den Fußball. Besonders erwähnenswert: Wir haben auch endlich einen (verrückten) Torwart, der sich in die Bälle schmeisst, als gäbe es kein Morgen...!

+++ ACHTUNG +++
>>> Unter anderem für diesen Keeper und noch einen weiteren (Feld-)Spieler benötigen wir noch Fußballschuhe der Größen 39 & 41 - ggf. auch eine Nummer kleiner/größer...!!! Bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Mobil 0163 914 38 59 melden. Danke.

>>> In diesem Zusammenhang DANKE für die bereits zahlreichen (Geld-)Spenden von mehreren hundert Euro aus dem Bereich unserer FCQ-Mitglieder sowie in Quickborn ansässigen Firmen. Wir werden in Kürze über die Verwendung berichten.

P.S. Am kommenden Samstag - siehe unter den Fotos - findet der nächste Termin für "Flüchtlinge & Freunde" statt...!!! Vorher werden wir aber den nächsten Schritt unserer (fußballerischen) Flüchtlingshilfe gehen, denn in der kommenden Woche werden die ersten Spieler in unsere Jugend- und Herrenmannschaften eingebaut, denn nur so kann die Integration auch vollendet werden.

***   ***   ***   ***   ***


***   ***   ***   ***   ***

Liebe Fußballfreunde,
liebe Flüchtlinge & Freunde,

das nächste Training findet nächste Woche statt:

Samstag, 12.12.2015 - Treffen: 12.00 Uhr
[ Ziegenweg (Kunstrasen), 25451 Quickborn ]

Das Training wird bis max. 13.30 Uhr dauern. Ihr dürft - ohne Anmeldung - einfach erscheinen und mittrainieren Wenn Ihr noch deutsche oder ausländische Freunde habt, die auch zum Zuschauen und Mitspielen kommen wollen, dann bringt sie - ebenfalls ohne Anmeldung - einfach mit. Die einzige Bedingung: Die Spieler müssen 16 Jahre alt oder älter (ab Jahrgang 1999) sein. Für die jüngeren Spieler gibt es weitere Termine bei unseren Jugendmannschaften.

Nach diesem weiteren gemeinsamen Training für Flüchtlinge werden wir die Spieler, die regelmäßig Fußball [ mindestens 2x Training plus ein Spiel pro Woche ] spielen wollen und auch das entsprechende Talent haben, nach und nach in unsere Jugend- und Herrenmannschaften integrieren.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Euch jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Jan Ketelsen (JK)
Trainer - 1. FC Quickborn
Mobil 0163 914 38 59
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Aktualisiert (Samstag, den 12. Dezember 2015 um 16:58 Uhr)

 
Wer ist online
Wir haben 55 Gäste und 1 Benutzer online
  • alex