Tabelle - BZL West
Anmeldung



Start

"Flüchtlinge & Freunde" - Training #21

+++ "Wie geil war das denn, bitte...?!" +++

+++ Zwei Fliegen mit einer Klappe +++

Fotos (c) 2016 - JK
[ >>> 4 Stk. <<< ]


Danke an Uwe Bartram, der am heutigen Samstagmittag ehrenamtlich und ohne Spesen das Trainingsspiel zwischen unseren Kickern des Projektes "Flüchtlinge & Freunde" und der FCQ - "A-LL" als Schiedsrichter leitete und das Ganze bei toller sommerlicher Witterung.

Dabei wurden die "Flüchtlingskicker" - in den schwarzen "SCHÜLERHILFE"-Trikots - beim heutigen Training mit dem Spiel überrascht, denn sie wussten vorher nichts von ihrem Glück, das erste Mal als (eigenständige) Mannschaft gegen ein anderes Team zu spielen. Unsere A-Jugend - in den orangenen "SCHÜLERHILFE"-Trikots - war in den 2x 30 Minuten sicherlich eine Nummer zu groß, so dass das 1:6 (0:3) "kein Beinbruch" darstellt.

Im Gegenteil, denn es gab Phasen in dieser freundschaftlichen Partie, da leisteten die Spieler aus Afghanistan, Irak, Türkei, Iran, Eritrea und Syrien erhebliche Gegenwehr gegen unser spielfreies Team aus der A-Jugend-Landesliga, die während der (Oster-)Ferien dennoch im Rhythmus bleiben sollten, so dass dieses Match nach dem Motto "zwei Fliegn mit einer Klappe" von JK initiiert wurde - und dabei gewaltig  Geschmack auf mehr machte. Nächstes Mal dann auch mit Vorankündigung - auch für interessierte Zuschauer...!

Am heutigen Samstag waren gleich 20 (!) - in Worten: ZWANZIG - "Flüchtlingskicker" am Start, wobei wieder zwei Neulinge auf dem Kunstrasen am Ziegenweg erschienen. Tendenz weiter steigend, denn die Jungs und jungen Männer von 13 bis 44 spüren ganz offenbar, dass sie nicht nur ernst genommen, sondern auch sportlich gefordert und gefördert werden. Die Tatsache, dass bei unserer A-Jugend heute bereits vier (!) in die Mannschaft integrierte Flüchtlinge mitwirkten, ist dabei ganz sicher kein Nebenaspekt, sondern auf Dauer ganz sicher das Ziel für alle Spieler dieser Gruppe.